Art ist Leben

„Luda Liebe’s haptisch bearbeiteten Fotoüberzeichnungen dokumentieren urbane Lebenswirklichkeit mit pulsierender Atmosphäre und hautnah erlebbaren Szenarien.“ 

Ich bin Luda Liebe. Für mich ist Kunst Leben und mitten drin der Mensch – auf dem Weg der Lust und immer weiter gerade aus – ein interdisziplinärer sich ständig verändernder, kontinuierlich entwickelnder Prozess.

Die Welt nehme ich wahr als eine permanent wechselnde Komposition aus Farbe, Form, Licht, Struktur, Geräusch, Geruch, Geschmack, Gefühl. Auf die richte ich begriffs- und wertungsfrei mein Augenmerk,  zweckentfremde Dinge, vertraue ihrem Eigenwert, überhöhe Zusammenhänge, spitze Formulierungen zu, reduziere auf das für mich Wesentliche und räume dem Zufall im spontanen Finden eine Hauptrolle ein.

Diese Art des Aufnehmens ermöglicht mir andere Sinneseindrücke. Denn indem ich auf eine feste Zuordnung verzichte fange ich ungezähmte Gedanken ein, gehe voll Neugier und Begeisterung auf Entdeckungsreise, experimentiere, finde spielerisch-lustvoll Lösungen und neue Wege, denke sowohl als auch statt entweder oder  – in allen Bereichen meines Lebens.

Mit dieser Haltung erschaffe ich Werke, die die Essenz dessen zeigen, was ich in einer sich immer schneller verändernden Welt wahrnehme.

FotoArt 

BildWerke

Objekte

  • Projekte:

Limbionik®Art

ErinnerungsArt

  • Mehr zu meiner Person:

Vita